Schüler*innnen, Student*innen, junge und alte Menschen demonstrieren bundesweit für einen besseren Klimaschutz. Auch Ulmer*innen schließen sich diesem Klimastreik an.

Nach dem Vorbild von Greta Thunberg demonstrieren auch wir in Ulm für eine bessere Klimapolitik. Deutschland fällt im Klimaschutz immer weiter zurück. So wird Deutschland u.a. die Pariser Klimaziele 2020 deutlich verfehlen. Die deutsche Politik agiert aber weiterhin zaghaft. Gerade jetzt brauchen wir zukunftsweisende und mutige Entscheidungen. Es geht um unsere Zukunft.

Mit diesem Klimastreik schließen wir uns der bundesweiten Streikwelle von FRIDAYS FOR FUTURE an und zeigen starke Haltung für mehr Ambitionen im Klimaschutz.

Wir treffen uns am 18.01.2019 ab 12:00 Uhr am Marktplatz vor dem Rathaus in Ulm. Du wirst gebraucht!