Header-Bild
Ulm/Neu-Ulm/Alb-Donau
jung und stachelig

Seit Wochen harren Geflüchtete im Grenzgebiet zwischen Polen und Belarus in der Kälte aus. Die humanitäre Lage ist schrecklich, es gibt kaum Lebensmittel und sanitäre Versorgung. Es sind bereits mehrere Menschen in der Kälte erfroren, darunter auch ein kleines Kind. Auch kam es zu gewaltsamem Vorgehen der Soldat*innen, die Geflüchtete, die versuchten die Grenze zu […]

Die Corona Pandemie ist ein für uns alle neu aufgetretende Außnahmesituation. Die aktuellen Fallzahlen sind zurzeit so hoch, wie noch nie. Die vierte Welle ist im vollen Gang, ganz zum Nachteil aller, aber vorallem im Gesundheitssystem sind die Menschen erneut, wenn nicht sogar noch schlimmer, an ihrer Belastungsgrenze. Virolog*innen sprechen von einer Pandemie der Ungeimpften, welche an […]

Am Mittwoch, den 03.11.21 hatten wir unsere letzte Mitgliederversammlung. Wir haben unseren neuen Vorstand gewählt: Sprecher*innen sind Nouri und Eliana Beisitzer*innen sind Lea, Lexi und Tobias Herzlichen Glückwunsch und auf ein aktives Jahr! Wir durften auch sehr viele neue Menschen begrüßen, was uns natürlich auch sehr gefreut hat.

Lützerath liegt genau am Rand des Tagebaus Garzweiler ll und ist somit den Kohlebaggern von RWE im Weg. Eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung belegt: vor Lützerath verläuft die 1,5 Grad Grenze. Kein Dorf darf mehr für Braunkohle abgebaggert werden, damit Deutschland die Pariser Klimaziele einhalten kann. Kein Energieträger In Deutschland ist klimaschädlicher als Braunkohle. […]

Zur Werkzeugleiste springen